TKI mit neuem Stand­design zur ANGA COM 2017

"Alles neu macht der Mai" - das war in diesem Jahr zur ANGA COM nicht nur eine Rede­wendung. Die größte deutsche Fach­messe für Breitband, Kabel & Satellit fand in diesem Jahr vom 30.05. - 01.06.2017 statt. Aufgrund von Renovierungs­maß­nahmen in den alten Hallen, zog die ANGA COM in 2017 in das moderne Congress-Centrum Nord um. Die neuen Messe­hallen über­zeugten dabei durch hohe, luftige Decken mit Tages­licht­fenstern sowie viel Platz für tolle Stand­ideen und neue Aus­steller. Neu war in 2017 auch die Food Plaza zwischen den beiden Messe­hallen.

Auch TKI und enviaTEL waren mit einem völlig neu gestalteten Messe­stand in Köln vor Ort. Der Partner­stand erstrahlte durch eine neue Aufteilung und große Werbe­flächen in neuem Glanz. Eine weithin sichtbare Säule mit einem Foto­druck der Chemnitzer Innenstadt war Highlight des neuen Stand­konzeptes.

Partnerstand der TKI und enviaTEL auf der ANGA COM 2017

An zwei großen Monitoren konnten interessierte Gäste während einer Livedemo einen Blick auf unsere Software­tools werfen und sich von den hilfreichen Funktionen überzeugen lassen. Gezeigt wurde dabei der Network Explorer for Telecommunication NET, die FTTx Design Suite und unsere mobile App zur Datenerfassung bei der Vorortbegehung. Besonders angefragt wurde die FTTx Design Suite, eine voll integrierte Lösung der TKI für die automatisierte Grob- und Feinplanung sowie Dokumentation und Verwaltung von FTTH-, FTTB- und FTTC-Netzen.

Unter dem Motto "Broadband meets Content" füllten 460 Aussteller aus 37 Ländern die Messehallen. Die ANGA COM konnte wieder über 18.000 Besucher aus 52 Ländern verzeichnen. Einige Impressionen von unserem Messestand auf der ANGA COM 2017 finden Sie in unserer Bildergalerie.

Zurück